Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


09.01.1987

NBI-Systeme kriegen die Kurve zu Dissos

BOULDER (CWN) - Eine Softwarebrücke zwischen den eigenen Systemen und IBMs Distributed Office Support System (Dissos) hat die NBI Inc. aus Boulder in Colorado kürzlich angekündigt. Das Paket ist auf dem Abteilungsrechner NBI 570 lauffähig und arbeitet mit dem E-Mail-System Oasys zusammen.

Die Brücke besorgt eine Peer-to-peer-Kommunikation via 2.0 und 6.2 sowie IBMs Dokumentaustausch-Protokolle. Über das Ethernet-kompatible LAN "NBI-Net" kann die Software auch für PCs nutzbar gemacht werden. Weder für den Mikro noch für den Host ist nach NBI-Angaben zusätzliche Software notwendig. Die Testphase sei nahezu abgeschlossen; auf dem US-Markt werde die Software für 7000 Dollar erhältlich sein. Anfang des Jahres könne mit einer Markteinführung in Europa gerechnet werden. Das Oasys-System kostet zur Zeit etwa 7500 Dollar.

Informationen: NBI GmbH, Möckernstraße 31, 3000 Hannover 1,

Telefon 05 11/63 80 11.