Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.09.1980 - 

200ster deutscher Anwender von MDSI-Timesharing:

NC-Programmierung über Fremdnetze

FRANKFURT (je) - Ende August hat die MDSI Deutschland GmbH, Frankfurt, ihren zweihundertsten Timesharing-Benutzer gewonnen. Es ist ein Fertigungsbetrieb in Köln. Zwei NC-gesteuerte Werkzeugmaschinen werden über Timesharing mit der MDSI-Sprache "Compact II" programmiert.

Compact II ist nach Angaben von MDSI die weltweit am häufigsten eingesetzte Sprache für die Programmierung von NC-Maschinen. Sie wird, erläutern die Frankfurter, sowohl auf Rechnern im Hause des Benutzers als auch im Timesharing-Betrieb angeboten, wobei 80 Prozent der weltweit über 4000 Benutzer den Timesharing-Betrieb bevorzugten. Dies, weil hier mit geringer. Anfangsinvestition die erforderlichen Steuerlochstreifen schnell und preiswert zu erstellen seien.

Von den Timesharing-Gesellschaften Tymshare, Comshare und ADP werden acht Computer ausschließlich für MDSI und MDSI-Benutzer unterhalten, die diese Rechner über die weltweit gespannten Netze dieser Gesellschaften ansprechen können. Der Benutzer benötigt ein Terminal (bevorzugt DEC LA 38 mit dem Leser/ Stanzer von Data Specialities Inc.) und ein Postmodem. Eventuell kann er als Option noch einen Plotter einsetzen, der ebenfalls über Timesharing gesteuert wird.

Informationen: MDSI GmbH, Lyoner Str. 10, 6000 Frankfurt 71, Tel.: 0611/66 67 01.