Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

NCD GmbH: X-Terminal mit Audio-Slot dient sprachgestuetzten Schulungen

Eine Reihe von X-Terminals sowie eine Software fuer den Aufbau einer homogenen Umgebung aus X-Terminals und PCs praesentiert die NCD GmbH (Network Computing Devices) aus Muenchen. Ein neues Programm dient der Dokumentenverarbeitung.

Auf einem Gemeinschaftsstand mit GTS Gral stellt NCD drei Modelle in den Mittelpunkt: Es sind dies ein Einstiegssystem mit der Bezeichnung "ECX17", das Produkt "MCX-L19" mit Audio-Support und das leistungsstaerkste "NCD19c". Letzteres positioniert das Unternehmen als Alternative zu Workstations.

Die Einstiegssysteme haben Monitore mit einer Bildschirmdiagonalen von wahlweise 14, 15 oder 17 Zoll. Im Lieferumfang enthalten ist ein PCMCIA-Slot, ueber den sich Systemsoftware, Schrifttypen oder andere Konfigurationsdaten einlesen lassen. Der Terminal MCX L19 erlaubt ueber eine Audio-Schnittstelle verschiedene Sound- Anwendungen wie beispielsweise sprachunterstuetzte Schulungen oder den Einsatz als E-Mail-Recorder.

Breiten Raum will die NCD der Praesentation der Software "PC-Xware" einraeumen. Nach Herstellerangaben handelt es sich dabei um eine Implementierung des X-Window-Systems in der Version X11R5. Die Software sei speziell fuer PCs unter Windows entwickelt worden.

Informationen: NCD GmbH,

Leopoldstrasse 28a, 80802 Muenchen.

Telefon 089/33 46 60

Halle, 14, Stand A1