Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1994

NCR digital begraben

Trauerwein als Gewohnheitstier zu bezeichnen waere noch eine milde Untertreibung, vergleichbar mit der Aussage, die Geschaeftsanzuege von IBM-Managern seien Moden unterworfen. Zuwider sind ihm jedoch nicht so sehr aeusserliche Veraenderungen, auf die sich seine Wahrnehmungssysteme jeweils neu einstellen muessen, sondern Programmwechsel, wenn also Umdenken verlangt wird - zuviel, findet Sebastian, der seine Investitionen in die Brainware geschuetzt wissen will. Dort steht unter anderem das Kuerzel NCR zum jederzeitigen Abruf bereit, random, ohne dass etwa eine unausgereifte Retrieval-Software Zugriffsprobleme bereitete. Das Beispiel ist schlecht gewaehlt. Mit "National Cash Register" kann bald nur noch etwas anfangen, wer den Zusammenhang zwischen NCR und AT&T Global Information Systems (GIS) kennt. Der Firmenname NCR existiert ja nicht mehr. Was fuer Sebastians Bio-Expertensystem kein Problem darstellt, muss elektronische Archive ueberfordern. Bald werden in Datenbanken gespeicherte Informationen ueber den einstigen Kassenkoenig NCR unauffindbar digital begraben sein. Die Abkuerzung GIS, mit der es ein Abfrager versuchen koennte, fuehrt zu geografischen Informationssystemen. Womoeglich wollten die Manager von AT&T, die fuer ihre Adoptivtochter die klangvolle Firmierung Global Information Systems ersonnen haben, dass man ueber NCR in den elektronischen Annalen der DV-Geschichte nichts mehr finden kann. Vielleicht waren aber auch ganz einfach nur Amateure am Werk.