Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.08.1982

NCR-Fuß im Schweizer EAN-POS-Markt: Laser-Scanning für den Detailhandel

OFTRINGEN (sg) - Das EAN-Scanning-System von NCR mit den Softwarepaketen Tracs (Total Store Reporting and Communication System) und Lebis (Lebensmittelorientiertes Online-lnformationssystem) ist im Ausland bereits mehrfach in Geschäften und Supermärkten zur automatischen Verkaufserfassung und -abrechnung eingesetzt. In der Schweiz wurde das NCR-System kürzlich erstmals installiert.

Der Pionier im Schweizer Detailhandel ist das Perry-Center der Interkauf AG in Oftringen, ein regionales Einkaufszentrum mit 11 500 Quadratmetern Verkaufsflächen und einem Jahresumsatz (1981) von 42,6 Millionen Franken.

Das NCR-Check-out-System ist auf den Einsatz in Selbstbedienungsgeschäften, Verbrauchermärkten sowie Supermärkten zugeschnitten und verfügt über ein umfangreiches Berichtswesen zur Kassenabwicklung und für die Warenwirtschaft. An die Kassenterminals angeschlossene Scanner lesen alle Artikel EAN-Code in Lang- oder Kurzform. Der Preisabruf erfolgt dabei von der Magnetplatte des Verkaufsrechners NCR T-8255.

Im Perry-Center in Oftringen sind zur Zeit aus dem Lebis-Standardpaket die Bereiche Stammdatenverwaltung (Lieferantenstamm, Artikelstamm, Warengruppenstamm) und Statistiken eingeführt. Die Statistiken beziehen sich auf Artikel- und Warengruppenumsätze sowie Bruttogewinnermittlung nach mehreren Kummulationsperioden und auf die finanzielle Kontrolle von Kassiererin und Tresor. In der nächsten Ausbaustufe wird 1983 der Wareneingang und die Bestandsführung auf Artikelebene eingeführt. Außerdem sind die Programmteile Inventurerfassung und Bestellwesen vorgesehen.