Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.03.1980 - 

Nach fünfzehnjähriger Tätigkeit im EDV-Geschäft:

NCR gelang Durchbruch

AUGSBURG (CW) - Der Einstieg in das Computergeschäft gelang der NCR GmbH, Augsburg, endgültig im abgelaufenen Geschäftsjahr. Dies erklärte Kurt W. Hackel, Vorsitzender der NCR-Geschäftsführung in Augsburg. NCR ist seit 15 Jahren im EDV-Bereich tätig.

Von einem Gesamtumsatz von 485,1 Millionen Mark im Geschäftsjahr zum 30. November 1979 entfielen auf das Computergeschäft rund 258,1 Millionen Mark oder 53,2 Prozent. Während der Umsatz- ohne das verkaufte Papier- und Emulsionsgeschäft mit einzubeziehen - gegenüber 1977/78 um 8,7 Prozent stieg, verzeichnete der Rechnerbereich ein Plus von 27,9 Prozent.

Die Aufträge in der EDV-Sparte stiegen um 64,7 Prozent auf 115,8 Millionen Mark. Ein Drittel des Computergeschäftes entfalle auf Software. Bis 1985 rechnet Hackel mit einem Anteil von 50 Prozent.

Als Umsatzbremse wirke sich der zunehmende Trend zur Miete aus. Im vergangenen Jahr, so der Vorsitzende, ist der Kauf-Anteil auf 57 Prozent von 70 Prozent Kauf im Vorjahr zurückgegangen. Der Jahresüberschuß stellte sich 1978/79 auf 11,87 Millionen Mark gegenüber 11,3 Millionen Mark im Vorjahr.