Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.02.1991

NCR kreiert OSI-Implementierung für System 3000

AUGSBURG (pi) - Die NCR GmbH wartet mit der Ankündigung einer durchgängigen OSI-Implementierung für ihre gesamte System-3000-Rechnerfamilie auf. Das Unternehmen will industrieweit als erster Hard- und Software-Anbieter eine einheitliche Informations- und Kommunikations-Infrastruktur auf allen Unternehmensebenen implementieren.

Das neue OSI-Netzwerk-Paket für die System-3000-Rechner erlaubt laut NCR dem Anwender, alle sieben Schichten des OSI-Referenzmodells für die gesamten betrieblichen DV-Ressourcen bereitzustellen. Vorhandene OSI-Produkte können sofort eingesetzt und neue OSI-Funktionen dann genutzt werden, wenn sie Vorteile bringen.

NCR liefert nach eigenen Angaben das Basismodul des OSI-Paketes als Standardleistungsmerkmal des Unix-V.4-Betriebssystems für die NCR-Systeme 3300, 3400 und 3500 aus. Das Basismodul gewährleistet volle Kompatibilität zu den Schichten 2 bis 7 und ermöglicht nach Darstellung von NCR den genannten Rechnern, in einem OSI-Netzwerk mit anderen Systemen zu kooperieren und dabei OSI-Anwendungen zu unterstützen.

Zusätzlich zu den Standard-Leistungsmerkmalen beinhaltet das Paket laut NCR OSI-Anwendungen für die X.400- Nachrichtenübertragung, X.500-Verzeichnisdienste, File Transfer Access Management (FTAM) sowie für das X.400 orientierte NCR-Mail-Paket.