Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

I-Systeme der Serie 8200:


01.02.1980 - 

NCR lanciert Standard-Software-Seminare

GLATTZENTRUM (sg) - Das Dialog-Konzept, hat viel zur Popularität und zur Verbreitung der EDV in mittleren und kleineren Unternehmen beigetragen. Ohne Neuerungen im Softwarebereich wäre es jedoch kaum möglich gewesen, die Gesamtkosten für die EDV auf das heute übliche Niveau abzusenken.

Wo früher noch jede EDV-Organisation nach einer umfassenden Analyse und einer auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Programmierung verlangten, stehen heute für viele Anwendungen Software-Pakete zur Verfügung, die sich ohne wesentliche Schwierigkeiten anpassen und einführen lassen. Damit kommt der Anwender, der nur noch wenig Verständnis für EDV-technische Belange aufbringen muß, heute auch ohne spezielles EDV-Personal aus.

Die NCR (Schweiz), hierzulande besonders den mittleren und kleineren Unternehmen zugewandt, begann bereits in den späten 60er Jahren, standardisierte Anwender-Software zu entwickeln. Man sprach damals noch nicht von Paketen, sondern von "Applied Systems". Computerlösungen also, die bereits bei Kunden ihre Funktionstüchtigkeit unter Beweis gestellt hatten und dann modifiziert von weiteren Anwendern ganz oder teilweise übernommen wurden.

Mit der Lancierung ihrer I-Systeme der Serie 8200 verband die NCR dann ganz gezielt auch die Entwicklung und Realisierung von integrierten Anwender-Software-Paketen im Dialogverfahren, welche es heute für die Auftragsbearbeitung, das Rechnungswesen sowie die Produktionsplanung und -steuerung, gibt. Für diese branchenneutralen Pakete besteht ein großes Interesse bei Neuanwendern.

Dieses veranlaßte die NCR, Seminare für die meistverlangten Dialogsysteme zu veranstalten. Seminarziel ist, die Teilnehmer mit den Systemen, wie Finanzbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung etc. vertraut zu machen, um ihnen die Übersicht und den Einstieg zu erleichtern. Die ersten Seminare dieser Art wurden im November 1979 durchgeführt. Weitere sollen in Kürze folgen.