Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1990

NCR macht den großen Schwenk mit Intel-Chips

MÜNCHEN (CW) - Nicht auf der RISC-Architektur, wie vielfach vermutet, sondern auf Intel-Prozessoren wird die neue, sieben Größenklassen umfassende Rechnerlinie der NCR Corp. basieren. Die Systemfamilie 3000 vom Notepad-PC bis zur Größtrechner-Konfiguration aus 4096 Intel-Prozessoren der Generation 586 soll durchgängig unter Unix betrieben werden. Das NCR-Announcement leitet einen totalen Umbruch der Produktpalette in Richtung auf eine stärkere Präsenz im Markt der Allzwecksysteme ein.

Die Entscheidung für Intel bedeutet einen herben Rückschlag für den mit finanziellen Problemen kämpfenden Chipkonkurrenten Motorola Inc. Seit 1983 hatte NCR Motorola-Chips der 68000-Reihe in seinen Tower-Computern verwendet.