Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.01.1989 - 

Schwacher US-Absatz ließ die Erträge schrumpfen

NCR mit schlechtem Quartalsergebnis

DAYTON (CW)-Schwache Inlandsgeschäfte haben der NCR

Corp. im vierten Quartal rückläufige Umsatz- und Gewinnzahlen beschert.

Während der Umsatz gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 1 Prozent von 1,82 Milliarden auf 1,80 Milliarden Dollar fiel, schrumpften die Erträge gar um 7 Prozent von 161,4 Millionen auf 149,6 Millionen Dollar.

Für das gesamte Geschäftsjahr 1988 verbuchte NCR eine Umsatzsteigerung um 6 Prozent von 5,64 auf 5,99 Milliarden Dollar. Der Gewinn nahm um 5 Prozent von 419,3 auf 439,3 Millionen Dollar zu. Das gute Geschäft außerhalb der USA, so erklärte NCR-Chairman und Chief Executive Charles E. Exley jr., habe dafür gesorgt, daß die Negativentwicklung im vierten Quartal in Grenzen gehalten werden konnte. Das US-Geschäft habe aber mittlerweile wieder angezogen. Dennoch ließen sich auch für das erste Halbjahr des neuen Geschäftsjahres aufgrund des schwachen Auftragseingangs im

zweiten und dritten Quartal 1988 keine Umsatz- oder Gewinnsteigerungen voraussagen.