Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1997 - 

Solaris als High-end-Betriebssystem

NCR setzt bei 64 Bit auf das Unix von Sun

Das jetzt zwischen Sun und NCR geschlossene Abkommen nützt beiden Seiten. So erhalten die NCR-Kunden eine klare Auskunft über die Betriebssystem-Zukunft ihres Herstellers, nachdem dieser im vergangenen Jahr aus dem von HP und SCO initiierten Projekt für ein 64-Bit-Unix auf "Unixware"-Basis ausgestiegen ist. Unixware galt bislang als eine der tragenden Säulen bei NCR.

Sun bekommt durch das Abkommen mit NCR eine vielversprechende Hardwareplattform für sein bislang eher unauffälliges Solaris for Intel. Die neue Rechnergeneration soll die "Worldmark Enterprise Server" ablösen, die schon jetzt mit Intel-Chips ausgestattet und vor allem für Hochleistungstransaktionen und Data-Warehousing vorgesehen sind.

NCR versichert daß das hauseigene Unix "MP-RAS" weiterhin unterstützt und ausgebaut wird. Änderungen der Entwicklungspläne nach Einführung des IA-64-Chips von Intel und HP werden jedoch nicht ausgeschlossen.