Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1993

NCR verkauft NEC-Notebooks

DAYTON/MUENCHEN (CW) - Die NCR Corp. hat einen OEM-Vertrag mit der NEC Corp. abgeschlossen, demzufolge die AT&T-Tochter in Zukunft NECs "Ultralite-Versa"-Notebook als "Safari 3180" verkaufen wird.

NCRs eigenes "3170"-Modell, vormals in den USA unter der Bezeichnung Safari verkauft, wurde bereits im Juli 1993 eingestampft. Die OEM-Vereinbarung sieht grundsaetzlich auch kuenftige gemeinsame Entwicklungsanstrengungen vor. Neben der von NEC entwickelten Notebook-Linie arbeitet NCR auch bei Einstiegs- modellen mit einem Partner zusammen: Gemeinsam mit der Samsung Group entwickelte die AT&T-Tochter das "3150"-Note- book.

Quellen, die bei NEC angesiedelt sind, teilten ferner mit, dass durch den NEC-NCR-Deal eine moegliche Kooperation mit der Dell Computer Corp. unterminiert wurde. Dell, nach diesen Aussagen schon von mehreren OEM-Deals ausgeschlossen, ist danach weiter auf der Suche nach einer Moeglichkeit, mit einem Notebook-Angebot aufzuwarten. Ein eigenes Projekt scheiterte wegen technologischer Probleme.