Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.01.1998

NDS for NT nun doch mit Support

FRAMINGHAM (IDG) - Nach heftiger Kritik hat Microsoft sich nun offenbar dazu entschlossen, Kunden, die Novells "NDS for NT" einsetzen, doch technische Unterstützung zu geben. Auf den Web-Seiten der Gates-Company ist es nachzulesen: "Jeder Kunde, der NDS for NT einsetzt, kann mit dem vollen Support für Windows-NT-Server-Programmcode von Microsoft rechnen." Damit scheint das Verwirrspiel um den Verzeichnisdienst Novell Directory Services (NDS) für NT ein Ende zu haben. Vorige Woche hatte Microsofts Ankündigung, bei Problemen mit den NDS for NT keine Unterstützung mehr zu geben, für Verunsicherung unter den Anwendern gesorgt (siehe CW Nr. 4 vom 23. Januar 1998, Seite 1). Jetzt hilft Microsoft den fremdgehenden Kunden - mit einer Einschränkung: Bei Fehlern, die auf die von Novell geänderte Datei samsdrv.dll zurückzuführen sind, sollen sich Anwender an die Hotline des Konkurrenten halten. Dies betrifft laut Microsoft alle Security- und Verzeichnisprobleme unter NT.