Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1997

NEC bringt MPP-Rechner Cenju-4

MÜNCHEN (pi) - NEC hat in Japan mit dem "Cenju-4" ein neues Mitglied der Familie von massiv-parallelen Rechnern vorgestellt. Er beeinhaltet insbesondere ein neues Speicherkonzept, das nach Herstellerangaben die bisher gegensätzlichen Ansätze eines globalen gemeinsamen Speichers und einer physikalischen Verteilung auf Einzelprozessoren verbindet. Der Rechner arbeitet mit einem auf dem Mach-Kernel basierenden Betriebssystem, dessen Quellcode NEC offenlegt.

Die Vertriebsaktivitäten der Japaner konzentrieren sich jedoch nach eigenen Aussagen auf die Vektorrechner der "SX"-Serie. Für die Anwender dieses Rechnertyps hatte NEC mit dem "SX-4", der dank "Microtasking" Anwendungen moderat parallelisiert, den Einstieg in die Parallelverarbeitung geöffnet.