Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.09.2009

NEC, Casio und Hitachi wollen Handysparten fusionieren

14.09.2009
TOKIO (Dow Jones)--Die Elektronikkonzerne NEC Corp, Casio Computer Co und Hitachi Ltd wollen ihre Mobilfunksparten zu Japans zweitgrößten Handyhersteller nach der Sharp Corp zusammenschließen. Die Fusion soll im April 2010 erfolgen, wie die drei Unternehmen am Montag mitteilten.

TOKIO (Dow Jones)--Die Elektronikkonzerne NEC Corp, Casio Computer Co und Hitachi Ltd wollen ihre Mobilfunksparten zu Japans zweitgrößten Handyhersteller nach der Sharp Corp zusammenschließen. Die Fusion soll im April 2010 erfolgen, wie die drei Unternehmen am Montag mitteilten.

Das geplante Joint Venture mit dem Namen NEC Casio Mobile Communications hätte laut Daten des Marktforschungsinstituts BCN Inc einen Marktanteil von knapp 20,2% erreichen und damit nur knapp hinter Sharp liegen. Der Konzern hielt Ende März 21,8% an Japans großem, aber stagnierendem Handymarkt. Das drittgrößte Hersteller Panasonic Corp kam in Japan auf einen Marktanteil von 16,8%.

Lange Zeit hatten die auf technische Spielereien versessenen Konsumenten die Nachfrage nach Geräten mit der neuesten Internet- und Nachrichtentechnologie getrieben. Angesicht eines fast gesättigten Heimatmarktes steht die Branche nun jedoch stark und Druck und sucht nach Wachstumschancen in sich noch entwickelnden internationalen Märkten wie China.

Bis Juni 2010 plant das Joint Venture eine Kapitalerhöhung um 4 Mrd bis 5 Mrd JPY (umgerechnet rund 30 Mio bis 38 Mio EUR). Danach Soll NEC rund 71% an dem Gemeinschaftsunternehmen halten. Casio werde 20% halten, und der Anteil von Hitachi soll sich auf rund 9,3% belaufen.

Webseite: www.nec.com www.hitachi.com www.casio.com -Von Yuzo Yamaguchi, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/sha/has Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.