Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.2000

NEC investiert 2,84 Milliarden in Chipfabriken

TOKIO (IDG) - Bei der Standortwahl für die neuen Produktionsanlagen entschieden sich die NEC-Verantwortlichen für das japanische Hiroshima und Roseville in Kalifornien. Die Fabrik in Japan soll im Jahr 2002 die Produktion aufnehmen. Die Speicherchips sollen in der 0,13-Mikrometer-Technologie produziert werden. Außerdem wollen die Japaner Silizium-Wafer mit einem Durchmesser von zwölf Zoll verarbeiten. Gegenüber den herkömmlichen Scheiben mit acht Zoll können mehr Chips aus einem Wafer geschnitten werden.