Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.2004 - 

Im Gegenzug für zweiprozentige Kapitalbeteiligung

NEC nutzt Transmeta-Technik

SANTA CLARA (pi) - Der japanische IT-Hersteller NEC hat von Transmeta eine Lizenz zur Verwendung der Energiespartechnik "Longrun 2" erhalten. Der Preis war eine zweiprozentige Kapitalbeteiligung im Wert von 500000 Dollar an dem Chipdesigner.

Longrun 2 ist eine Bündelung mehrerer Erfindungen von Transmeta, die ein zunehmendes Problem bei der Chipentwicklung angehen: Je kleiner die Strukturbreiten der CPUs werden, desto heißer werden sie und desto größer wird der Stromverlust der Transistoren ("Verlustleistung"). Dieser "verlorene" Strom macht die Effekte anderer Maßnahmen für energiesparende Prozessoren zunichte.

Longrun 2, erstmals im Oktober letzten Jahres mit Transmetas neuer "Efficeon"-CPU vorgestellt, ist die industrieweit erste Technik, die hundertmal pro Sekunde die Megahertz-Taktung und die Spannung dynamisch anpasst. Dadurch verhält sich die Verlustleistung der Transistoren im Prozessor analog zu den tatsächlichen Runtime-Zuständen. Ohne diese Technik sind Spannung und Stromverlust immer auf dem gleichen hohen Niveau. Außerdem reduziert die Anpassung die Hitzeentwicklung einer CPU.

NEC will die Longrun-2-Technik in Chips mit 90, 65 und 45 Nanometer Strukturbreite einsetzen. Energiespartechnik wird nach Einschätzung der Japaner besonders bei Wireless-Handsets, Breitband-Networking und in der digitalen Konsumelektronik eine zunehmende Bedeutung spielen. Mit der zweiprozentigen Beteiligung an Transmeta möchte sich NEC die Möglichkeit sichern, langfristig Energiespar-Entwicklungen der kalifornischen Chipdesigner zu nutzen. (ls)