Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.11.1990

NEC zeigt zwei neue 24-Nadler

MÜNCHEN (pi) - Die 24-Nadel-Drucker "P20" und "P30" von NEC sind die Nachfolger des "P2 Plus". Der Pinwriter P30 unterscheidet sich vom P20 durch eine Druckbreite von 42,5 Zentimeter. Damit eignet sich das Gerät laut Hersteller besonders für überdimensionale Listen und Tabellen sowie für CAD-Zeichnungen bis zum DIN-A4-Format.

Beide Drucker verfügen über einen Traktor, der sich als Schub- und Zugtraktor einsetzen läßt. Neu an den Geräten ist ein freier Steckplatz für einen EPROM-Chip mit Sonderzeichen aus dem wissenschaftlichen Bereich, aus dem Griechischen sowie aus osteuropäischen Sprachen. Die Auflösung beträgt 360 x 360 Bildpunkte, die Druckgeschwindigkeit 216 Zeichen/s im Draft-Modus und 60 bis 120 Zeichen/s in Schönschrift. P20 kostet rund 1000 Mark, P30 zirka 1400 Mark.

Informationen: NEC Deutschland GmbH, Klausenburgerstraße 4, 8000 München 80, Telefon 089/93 00 60