Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1998

Neckura will auf Nummer Sicher gehen

MÜNCHEN (pi) - Die Neckura Versicherungs AG, Oberursel, will ihre Rechnerarchitekturen harmonisieren. Die Jahr-2000-Umstellung sowie der Euro hatten das Ende der alten Großrechnerwelt besiegelt. Als einer der ersten Anwender setzt die Neckura auf SAP R/3 mit der "DB2 Universal Database" von IBM unter Windows NT. Nach dem Projektstart im August 1997 sollen die ersten SAP-Module für die Buchhaltung Mitte 1998 in Betrieb gehen. Der Allspartenversicherer Neckura mit dem Schwerpunkt Kfz-Geschäft ist eine Tochter des amerikanischen Konzerns Nationwide Mutual Insurance Company aus Columbus, Ohio, und erwirtschaftete 1996 ein Bruttoprämienaufkommen von 360 Millionen Mark.