Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.09.2010

Neo-Neon bestellt 10 weitere Aixtron-Anlagen für LED-Produktion

HERZOGENRATH (Dow Jones)--Die chinesische Neo-Neon International Ltd hat bei Aixtron zehn weitere CRIUS-Anlagen für die Herstellung lichtemittierenden Dioden (LED) geordert. Wie die Aixtron AG am Dienstag mitteilte, erfolgte die Bestellung bereits im vierten Quartal 2009, die Anlagen werden nun im dritten und vierten Quartal 2010 ausgeliefert. Der Hersteller von Maschinen zur Produktion von LED aus Herzogenrath bei Aachen machte keine Angaben zum Auftragsvolumen.

HERZOGENRATH (Dow Jones)--Die chinesische Neo-Neon International Ltd hat bei Aixtron zehn weitere CRIUS-Anlagen für die Herstellung lichtemittierenden Dioden (LED) geordert. Wie die Aixtron AG am Dienstag mitteilte, erfolgte die Bestellung bereits im vierten Quartal 2009, die Anlagen werden nun im dritten und vierten Quartal 2010 ausgeliefert. Der Hersteller von Maschinen zur Produktion von LED aus Herzogenrath bei Aachen machte keine Angaben zum Auftragsvolumen.

Das chinesische Unternehmen wolle mit den Anlagen blaue und grüne GaN-basierte ultrahelle LED (UHB-LED) herstellen. Neo-Neon ist den Angaben zufolge der weltweit größte Hersteller von dekorativer Beleuchtung und ist auf die Herstellung flexibler LED-Systeme spezialisiert, die Neonbeleuchtung ersetzen.

Webseite: www.aixtron.com DJG/has/cbr

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.