Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1999 - 

Server für Small Offices

Neo-Server macht Schluß mit Installationsstreß

SANTA CRUZ (IDG) - Compaq und Santa Cruz Operation (SCO) bieten gemeinsam eine Server-Lösung für kleinere Unternehmen an, die sich durch eine einfache Installation auszeichnen soll.

Mit dem "Compaq Prosignia Neo-Server" können auch Zweigstellen von Firmen oder Bürogemeinschaften Dateien und Drucker gemeinsam nutzen oder Fernzugriffe auf das Netz ermöglichen. Standardmäßig ist der Server mit einem Celeron-Prozessor mit 366 Megahertz, 32 MB Arbeitsspeicher, einer Festplatte mit 6 GB Kapazität sowie einem 8,4 GB großen Wechsellaufwerk ausgerüstet.

Neben dieser Standardversion zum Preis von rund 1400 Dollar ist noch die "Internet-Plus"-Konfiguration zu haben. Zum Preis von 1700 Dollar verfügt sie zusätzlich über ein 56-Kbit/s-Modem und einen Hub mit acht Ports. Ohne Leistungseinbußen für den Server sollen damit die angeschlossenen Mitarbeiter auf das Internet zugreifen können.

Einer der Hauptvorteile des Neo-Server ist nach Angaben der beiden Hersteller die einfache Installation. Schritt für Schritt wird der Anwender dabei begleitet, für jeden User können bestimmte Optionen definiert werden. Das System ist für maximal 25 Anwender ausgelegt. Werden mehr Plätze benötigt, läßt sich diese Zahl durch das Hinzufügen eines zweiten Neo-Servers erhöhen.