Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.2006

Neoware schützt Thin Clients

Mit seinem "Security Center" stellt Neoware eine Sicherheitslösung vor, die es ermöglichen soll, jedes Standard-PC-Antivirenprogramm auf Neoware Thin Clients unter Windows XP Embedded einzusetzen. Dank der Neoware-Technik "Open Antivirus" sollen Unternehmen demnach Thin Clients wie PCs mit derselben Antivirensoftware schützen können, was Administrationsaufwand und -kosten reduziert. Zudem lassen sich laut Anbieter regelmäßige Antiviren-Updates ohne Ausfallzeiten auf Thin Clients vornehmen. Die ebenfalls in dem Security-Paket enthaltene "Neoware Firewall" wiederum verhindert unbefugte Zugriffe auf Server und Desktops, indem sie sowohl ein- als auch ausgehende Zugriffsanfragen filtert. Das Neoware Security Center ist zusammen mit den Thin Clients des Anbieters verfügbar. (kf)