Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.05.1999

Nestlé will Skep statt Skepsis

SAARBRÜCKEN (pi) - Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat über 70 Niederlassungen in verschiedenen Ländern mit einem Advanced-Planning-and-Scheduling-System der französischen Dynasys S.A. aus Schiltigheim ausgestattet. Die Software soll es Nestlé ermöglichen, bei der Produktionsplanung Faktoren wie Maschinen- und Arbeitskraftaufwand oder Verfügbarkeit von strategischen Mitteln zu berücksichtigen. Dabei erzeugt ein Zusatzmodul eine zentrale Datenbank, die den Datenaustausch zwischen der Supply-Chain-Planning-Lösung, der Nestlé-internen Software "Intermarket" sowie den eingesetzten ERP-Systemen gewährleistet. Der Anwender erhält damit eine Übersicht über die gesamte Logistikkette.