Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.2000 - 

Management-Konsole für Administratoren

Netbackup 3.0 sichert Daten von mobilen Clients

MÜNCHEN (CW) - Speicherspezialist Veritas adressiert mit "Netbackup Professional", Version 3.0, Firmen, die einen großen Bestand an Desktops und mobilen Rechnern administrieren müssen. Laut Hersteller bilden diese Geräteklassen in vielen Unternehmen die Achillesferse der Backup-Strategie.

Mit Netbackup Professional können Administratoren Client-Rechner jeder Art in die Backup-Routinen des Unternehmens einbinden. So kann beispielsweise der Sicherungsprozess immer dann automatisch gestartet werden, wenn sich ein Desktop- oder Mobilrechner im LAN anmeldet. Über eine zentrale Management-Konsole auf der Server-Seite lassen sich alle Speichervorgänge kontrollieren und verwalten. Anwender können über eine Browser-Oberfläche auf dem PC oder Notebook das Backup ihrer Daten steuern.

Das Backup-Programm kann laut Hersteller auch offene Dateien sichern. Performance-Einbußen sind nicht zu befürchten, da die Sicherungsprozesse im Hintergrund ablaufen, erklärt ein Veritas-Sprecher. Das Backup funktioniert über unterschiedliche Verbindungen. Unterstützt werden Telefonleitungen, LANs oder das Internet. Authentifizierungs- und Verschlüsselungsfunktionen verhindern dabei, dass Daten in falsche Hände geraten, erklärt ein Firmensprecher.

Um Speicher- und Netzressourcen zu schonen, sichert das Programm laut Hersteller nur veränderte Blöcke in Dateien. Außerdem wird jede Datei nur einmal im Speichersystem vorgehalten, auch wenn sie von mehreren Anwendern benutzt wird. Netbackup Professional 3.0 arbeitet in reinen Windows-Umgebungen. Ab Ende Juni wird die Software in Deutschland verfügbar sein. Der Basispreis für eine Server- und fünf Client-Lizenzen beginnt bei 1365 Mark.