Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Olivetti GmbH:


13.03.1992 - 

Netframe-Server soll 9000 Stunden lang fehlerfrei arbeiten

Produkte zur übergreifenden System- und Netzwerkintegration zeigt die Olivetti GmbH aus Frankfurt. Im Mittelpunkt der Messeausstellung steht das Server-Konzept "Netframe".

Das Produkt verfügt über eine Vielzahl von Sicherheitskontrollen wie ECC-Parity-Check. Dadurch läuft das System nach Angaben des Herstellers im Durchschnitt 9000 Stunden fehlerfrei (MBTF-Zeit = Mean Time Between Failure). Der Server hat einen Hauptspeicher mit einer Kapazität von 8 MB, die Festplatte bietet Platz für ein Volumen von 380 MB. Die Software "Netware" erlaubt den Betrieb von bis zu 20 Arbeitsplatzrechnern.

Der im Lieferumfang enthaltene "Client" des Konzeptes mit der Bezeichnung "M300-10" hat einen Arbeitsspeicher von 4 MB und eine 40-MB-Festplatte. Im Lieferumfang sind zusätzlich eine Tastatur, ein Farbbildschirm, eine 16-Bit Netzwerkkarte, eine Maus und zehn Meter Ethernetkabel enthalten. Auf dem Arbeitsplatzrechner sind das Betriebssystem DOS und die grafische Benutzeroberfläche Windows standardmäßig installiert.

Daneben präsentiert das Unternehmen eine Reihe von Multiuser-Applikationen unter dem Betriebssystem Unix. Für den Einsatz in Büroumgebungen ist das System "LSX 6520" konzipiert. Es kann mit zwei Zentraleinheiten arbeiten und unterstützt bis zu 128 Anwender. Das System "LSX 6540" eignet sich für mehrere Abteilungen. Der Rechner läßt sich mit vier CPUs ausrüsten und kann 512 Anwender bedienen. Das High-End der Modellreihe bildet ein System mit der Bezeichnung "LSX 6500", das mit zwölf CPUs eine Rechenleistung von 300 MIPS erreicht.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Business Information System "Ibisys". Das Software-Paket enthält Funktionen zur Bildbearbeitung, Archivierungsmöglichkeiten wie Ablage und Volltext-Recherche, Verteilung elektronischer Post und die Vorgangsbearbeitung.

Informationen: Olivetti GmbH, Lyoner Straße 34, 6000 Frankfurt/M. 71,

Telefon 0 69/6 69 20

Halle 1, Stand 412/4K3