Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.1994

NETG und Telekom beschliessen Kooperation Moeglichkeiten fuer Fernkurse ueber lokale Netze und ISDN

WILLICH (CW) - Eine Kooperation sind die NETG Applied Learning GmbH, Willich, und die Telekom eingegangen. Ziel ist die Nutzung des ISDN-Netzes der Telekom fuer Fernkurse.

Im Februar 1994 bietet das Willicher Unternehmen im Rahmen von Seminaren die Moeglichkeit zum Test des Fernlernens ueber das Netz.

Das neue Gemeinschaftsprojekt sieht in der Endstufe eine als "Online-Tutoring" bezeichnete Loesung vor. Sie umfasst neben der Unterstuetzung des Lernprozesses durch Medien den neuen Dienst "Epos" (European PNO Open Learning Service).

Epos stellt laut NETG im LAN und ueber ISDN eine komplette Infrastruktur bereit, die die Kommunikation zwischen Lernendem und Tutor gewaehrleistet.

Das Gemeinschaftsprojekt ermoegliche auch neue Vertriebsformen. So bietet NETG ab Herbst 1994 Lernprogramme auf CD-ROM zur Miete an, die nur ueber eine ISDN-Leitung aktivierbar sind und daher ein vereinfachtes Abrechnungsverfahren ermoeglichen.

Informationen: NETG Applied Learning GmbH, Siemensring 54, 47877 Willich,

Telefon 021 54/92 90,

Telefax 021 54/92 94 11.