Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.1997 - 

Auch Rechner mit Grafik-Software erhältlich

Netpower präsentiert Zwei-CPU-Server

Sparta lx zeichnet sich komplett konfiguriert durch zwei Intel-Pentium-Pro-Prozessoren mit 200 Megahertz Taktfrequenz und 512 KB Cache aus. Weiter sind 1 GB Hauptspeicher, zehn Laufwerkschächte mit Hot-Swap-Fähigkeiten und sechs PCI-Steckplätze installiert. Hinzu kommen zwei EISA-Bus-Steckplätze, eine Ethernet-Anbindung mit 10/100 Mbit/s, ein Ultra-Wide-SCSI-Controller und 40 GB interner Massenspeicher. Sparta lx wird mit vorinstalliertem Windows NT Server 4.0 ausgeliefert. Netpower gewährt eine dreijährige Garantie inklusive Vor-Ort-Service. Das Einstiegsmodell mit einem Pentium-Pro-Prozessor, 64 MB RAM, einer 4-GB-Festplatte, Ultra-SCSI-Controller und Windows NT 4.0 kostet etwa 23000 Mark. Neu im Programm ist auch Mediastage, ein Hard- und Software-Komplettpaket, bestehend aus einer NT-basierten Dual-Pentium-Pro-Workstation und einer Reihe von Software-Tools von Adobe, Metatools, Netobjects, Spaceward Graphics und Kinetex. Gedacht ist Mediastage insbesondere für die professionelle 2D-und 3D-Bildgestaltung. Preis: ab 22000 Mark.