Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.1996 - 

Erste Schlüsselkomponenten angekündigt

Netscape arbeitet nun an Produkten für das Intranet

Mit drei Produkten für die Intranet-User versucht Netscape einen Vorsprung gegenüber Microsoft im Internet-Business herauszuholen. Zentraler Bestandteil der Intranet-Strategie ist das "Lightweight Directory Access Protocol" (LDAP), das sich nach dem Willen der Internet-Company zur Standardmethode für den Directory-Zugriff auf dem Internet entwickeln soll. Die Softwareschmiede will LDAP künftig in allen Navigator- und Server-Produkten integrieren. Zudem haben bereits 40 Hersteller von Netzequipment, darunter Novell, IBM sowie AT&T, erklärt, das neue Protkoll zu unterstützen. Als Gateway zwischen den LDAP-Verzeichnissen innerhalb eines Unternehmens oder dem Internet ist der "Netscape Directory Server" konzipiert.

In Sachen Messaging schickt die Company die Version 2.0 des "Netscape Mail Server" ins Rennen. Das Release basiert auf dem Internet Mail Access Protocol (IMAP4), das auch remotes Messaging ermöglicht. Drittes im Rahmen der Intranet-Strategie angekündigtes Produkt ist der "Netscape Certificate Server". Mit Hilfe dieser Software sind Unternehmen, wie es heißt, in der Lage, Internet-Identifikationsdienste im Corporate Network einzurichten.