Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.2008

Nettogewinn von Yahoo sinkt im 2. Quartal wegen höherer Kosten

SUNNYVALE (Dow Jones)--Der Internetkonzern Yahoo! Inc hat im zweiten Quartal wegen gestiegener Kosten einen geringeren Nettogewinn erreicht und damit die Konsensschätzungen der Analysten verfehlt. Die Sorgen einiger Marktbeobachter, dass die Zahlen die Erwartungen noch deutlicher verfehlen, wurden hingegen nicht bestätigt.

SUNNYVALE (Dow Jones)--Der Internetkonzern Yahoo! Inc hat im zweiten Quartal wegen gestiegener Kosten einen geringeren Nettogewinn erreicht und damit die Konsensschätzungen der Analysten verfehlt. Die Sorgen einiger Marktbeobachter, dass die Zahlen die Erwartungen noch deutlicher verfehlen, wurden hingegen nicht bestätigt.

Das Unternehmen berichtete am Dienstag einen Nettogewinn von 131,2 Mio USD bzw 0,09 USD je Aktie. Im Vorjahr wurden 160,6 Mio USD bzw 0,11 USD je Anteilsschein verbucht. Ohne Sonderposten fiel der Gewinn auf 0,10 USD von 0,12 USD. Der Umsatz stieg um 5,9% auf 1,8 Mrd USD. Der Nettoumsatz von Yahoo, in dem Akquisitionszahlungen an andere Internetseiten nicht enthalten sind, wuchs um 8,2% auf 1,35 Mrd USD.

Von Thomson Reuters befragte Analysten hatten zuletzt einen Gewinn von 0,11 USD je Aktie bei einem Nettoumsatz von 1,37 Mrd USD erwartet.

DJG/DJN/mmr/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.