Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.07.1995

Netzanbieter aus Sardinien sucht Partner

07.07.1995

BERLIN (ms) - Video-Online, nach eigenen Angaben groesster italienischer Anbieter im Internet, besuchte auf seiner internationalen Tour auch die Bundeshauptstadt. Auf einer Veranstaltung im Hotel Palace am Kurfuerstendamm praesentierte das Team ein Servicepaket fuer den Zugriff auf das etwa 40 Millionen User zaehlende Internet. Damit ermoegliche man den Anwendern nicht nur "das Zurechtfinden auf dem Superhighway", sondern biete darueber hinaus "exklusive Dienste fuer Kunden in Italien und Uebersee" an, hiess es. Dazu gehoere das Bestellen von Buechern und CD-Katalogen, Shopping, Kauf und Verkauf von Immobilien sowie das Erstellen von Reiseplaenen.

Das Video-Online-Projekt wurde von der auf Sardinien 1975 gegruendeten Grauso-Verlagsgruppe - Eigentuemerin privater Fernseh- und Rundfunkstationen sowie von zwei Tageszeitungen in Italien und Polen - im vergangenen Jahr entwickelt. Mit einer europaweiten Kampagne sollen nun potentielle Nutzer "unser eigenes weltweites Netz kennenlernen", in das man 30 Millionen Dollar investiert habe. Ferner suchen die Italiener nach Partnern in Europa, die LANs aufbauen und "lokale Dienste in anderen Sprachen, Laendern und Kulturen der Welt ins Leben rufen".