Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.08.2001 - 

Mobilcom AG

Netzprofi als technischer Direktor

BÜDELSDORF (CW) - Mit jahrelanger Erfahrung beim Aufbau von Mobilfunknetzen tritt jetzt Gilles Lamberty seinen Dienst beim norddeutschen Telekommunikationsanbieter Mobilcom AG, Büdelsdorf, an.

Als technischer Direktor steuert der 46-jährige Franzose beim norddeutschen Carrier den Aufbau des UMTS-Netzes und der dazugehörigen Betriebsinfrastruktur in Deutschland. Der studierte Nachrichtentechniker zeichnete seit 1989 bei Unternehmen der France Télécom für den Auf- und Ausbau von GSM-Netzen in Frankreich, Belgien und Dänemark verantwortlich. Seit 1997 war der Radiotelefonie- und Netzexperte zudem an der Planung und Realisierung von Datennetzwerken beteiligt. Bis Ende 2003 will Mobilcom rund 8500 Basisstationen in Betrieb nehmen. Bereits für Mitte 2002 plant das Unternehmen den UMTS-Start in deutschen Ballungsgebieten. Dank einer Roaming-Vereinbarung mit E-Plus will Mobilcom via GPRS (General Packet Radio Service) eine nahezu vollständige Flächendeckung seines Multimedia-Netzes erreichen.