Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.1991

Netzsoftware verbindet TCPIP und SNA

DARMSTADT (pi) - "Open Connect Server II" verwandelt IBMs Unix-Rechner RS/6000 zu einem Gateway zwischen SNA- und TCP/IP-Netzen. So lautet das Versprechen der Servocomp GmbH, Darmstadt. In Verbindung mit der vom selben Unternehmen stammenden Software "Open Connect/Presentation Services" (OC/PS) könne darüber hinaus eine Reihe von SNA-Leistungen an TCP/IP-basierte Systeme weitergereicht werden.

Für die Netzverwaltung der Unix-Systeme kann Netview eingesetzt werden. Außerdem unterstützt die Software den wechselseitigen Terminalzugriff auf SNA-Systeme und TCP/IP-Netze.

Das gilt ebenso für IBM-Rechner vom Personal Computer bis zum MVS-Mainframe wie für VAX-Rechner von Digital Equipment, Systeme von Wang und Control Data.