Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Ethernet-Karte für EISA sendet mit 33 MBs


11.12.1992 - 

Netzwerkadapter unterstützt vier verschiedene Anschlüsse

KARLSRUHE (pi) - Mit dem EISA-Board "SK-NET G32 + " hat die Schneider & Koch & Co. Datensysteme GmbH, Karlsruhe, einen Ethernet-Controller vorgestellt, der rechnerinterne Datenübertragungsraten von 33 MB/s im 32-Bit-EISA-Bus unterstützt.

Neben den 10Base-5- und 10Base-2-Anschlüssen bietet die Karte noch einen 10Base-T-Anschluß für Twisted-Pair-Kabel.

Die Netzwerkkarte ist laut Schneider & Koch Multiprotokoll-fähig und kann via UPPS die Protokolle IPX, TCP/IP, NDIS/Netbeui und Decnet/ PCSA unterstützen. Über den in UPPS integrierten SNMP-Agenten ist das Board auch Netz-Management-fähig. Das Unternehmen verwendet auf dem Netzadapter den neuen Controller AMD 79C900. Die bei der Installation notwendigen Adreß- und Interrupt-Einstellungen erfolgen Software-gesteuert, ein Einstellen von Jumpern oder DIP-Switches ist den Karlsruhern zufolge unnötig.

Schneider & Koch sieht den Einsatzbereich ihrer Karte in EISA-Servern. Dadurch lasse sich mit entsprechenden Netzwerk-Controllern eine Geschwindigkeitssteigerung gegenüber herkömmlichen AT-Bus-Rechnern realisieren.