Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.05.2002 - 

Sun Microsystems

Neue Cobald-Server kommen ins Rack

MÜNCHEN (CW) - Sun wird noch im Juni dieses Jahres die erste Rack-Version der Cobald-Linux-Server ausliefern. Das als Appliance positionierte System "Sun-Cobald Raq 550" hat eine Bauhöhe von 1U und wird in der günstigsten Version 1699 Dollar kosten. Der Server ist mit einem Pentium-III-Prozessor, getaktet auf 1,26 Megahertz, 2 GB Speicher und zwei Festplatten mit je 80 GB Kapazität ausgestattet. Andere Konfigurationen und ihre Preise sind noch nicht bekannt. Beim Betriebssystem soll es sich um eine modifizierte Variante von Red Hat Linux mit dem Kernel 2.4 handeln.

Das Raq 550 soll mit einer neuen Version der Administrationssoftware "Cobold Manager" vorinstalliert ausgeliefert werden. Dieses grafische Tool gestattete es bisher, Aufgaben wie die Einrichtung neuer User-Accounts oder die Kontrolle auf Hardwarefehler über Klicks auf Icons zu erledigen. Künftig soll es möglich sein, der Benutzeroberfläche Icons hinzuzufügen, die als Links zu verschiedenen Anwendungen der Kunden dienen. (ls)