Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1989 - 

Dynamische Bandbreiten- Verwaltung als Grundlage

Neue Datus-Multiplexer für statistische und TDM-Verfahren

WÜRSELEN (pi) - Die neuen Multiplexer-Systeme Flux 5810 der Datus GmbH, Würselen, schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie erlauben, auf einer Verbindungsleitung gleichzeitig nach statistischen und nach Time-Devision-Multiplex-Verfahren (TDM) zu übermitteln.

Die Datus-Lösung sorgt dafür, daß die verfügbare Bandbreite dynamisch und entsprechend dem jeweiligen Datenverkehrsaufkommen verteilt wird. Der Flux 5810 bietet damit zunächst die Vorteile eines herkömmlichen Time-Division-Multiplexers, das heißt für zeitkritische Anwendungen werden Teile der Gesamtbreite reserviert und die Daten zum Beispiel über vier 9,6-KBit/s-Kanäle oder zwei 19,2KBit/s-Kanälen mit nach Datus-Angaben garantierten extrem kurzen Durchlaufzeiten übertragen.

Als entscheidendes neues Leistungsmerkmal ist diese reservierte Bandbreite bei dem Datus-Multiplexer allerdings nicht fest von den TDM-Verbindungen blockiert. Solange auf einem oder mehreren TDM-Kanälen keine Daten übertragen werden, steht die nicht genutzte Bandbreite zusätzlich für das statistische Multiplexen zur Verfügung.

Der Flux 5810 kann damit sowohl Daten parallel zum TDM-Verfahren auf einer festgelegten Bandbreite einer Leitung übermitteln als auch durch die dynamische und automatische Bandbreiten-Verwaltung die Leitungskapazität wesentlich besser ausnutzen.

Flux 5810 ist sowohl für Standleitungen als auch für leitungsvermittelten Verbindungen mit Geschwindigkeiten ab 64 Kilobit pro Sekunde geeignet. Unterstützt werden dabei bis zu 265 logische Kanäle pro Multiplexer. Die Datus GmbH bietet die Multiplexer auch als integrierte Module ihres X.25-Netzes DPV 5810 an . +