Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.12.1980 - 

Steckerkompatibel zu IBM 360, 370, 303X und 4300:

Neue DU-Steuereinheit im MDS-Vertrieb

KLOTEN (sg) - Die MDS (Schweiz) AG hat den von ihr vertriebenen ITT Kommunikationsrechnern ITT 3802,3805 und 3809 eine weitere Einheit, den MDS 3801 Kommunikations-Controller beigefügt (Foto). Dieses 43X48X18-cm-Gerät ist eine Ergänzung im Angebot der Kommunikations-Rechner von der MDS (Schweiz) AG und für Benutzer gedacht, die Datenübermittlung mit wenigen Leitungen betreiben.

Der MDS 3801 Kommunikations Controller ist steckerkompatibel zu den Systemen IBM /360, /370, /303X und 43XX sowie mit diesen kompatiblen Hosts anderer Hersteller. Ein flexibler Algorithmus steuert nach MDS-Angaben das Polling, eliminiert die Nicht-Produktions-Pollings und reduziert deren Überwachung auf dem Hostcomputer erheblich. Eine zusätzlich anschließbare Schreibkonsole erlaube es, Daten, Befehle und Statusinformationen auch während des produktiven Betriebes aufzuzeichnen.

Die MDS (Schweiz) AG garantiert für den Kommunikations-Controller 3801 eine "gleich hohe Systemverfügbarkeit wie für alle anderen von der MDS vertretenen Produkte". Das Gerät verfüge über modernste wartungstechnische Einrichtungen, die eine einwandfreie Fehler-Diagnose ermöglichten.