Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Einsteigermodelle angekündigt


19.02.1999 - 

Neue Einsteigermodelle angekündigt AS/400e tritt gegen NT an

MÜNCHEN (CW) - Mit einem neuen Einsteigermodell der AS/400e- Linie kontert IBM den Druck der zunehmend erfolgreichen NT-Server. Das neue Release des Betriebssystems OS/400 verspricht zudem bessere Skalierbarkeit bei größeren Modellen.

Mit einem Preis von etwa 13 000 Mark positioniert IBM das neue Einsteigermodell aus der AS/400e-Serie "170", das ab dem 26. Februar verfügbar sein soll, direkt gegen NT-Server. Zudem bietet IBM eine neue Variante der optionalen PC-Server-Einsteckkarte an, die nunmehr auf Basis der Netfinity-Technologie operiert und mit Pentium-II-CPUs arbeitet.

Mit dem Release 4 des OS/400-Betriebssystems, das in Deutschland ab Mai erhältlich ist, liefert Big Blue zudem eine Vielzahl neuer Funktionen für die Midrange-Server. Neben der integrierten DB2 Universal Database bietet die Version 4 verbesserte Clustering- Funktionen und Partitionierung für Mehrprozessorsysteme. Damit lassen sich auf einem AS/400-Server mehrere getrennte OS/400- Systeme mit unterschiedlichen Umgebungen und verschiedenen Versionen (ab V4R4 aufwärts) betreiben.