Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1983 - 

Elektronik-Fertigungsbranche trifft sich in München:

Neue Einteilung für klare Sicht

MÜNCHEN (pi) - Mehr Übersicht und mehr Übersichtlichkeit will die Münchner Messegesellschaft auf der diesjährigen Productronica, Fachmesse für die Fertigung in der Elektronik, bieten.

Vom 8. bis 12. November werden insgesamt 1110 Aussteller auf einer Bruttofläche von 65 000 Quadratmeter ihr Angebot zeigen. Zum ersten Mal ist die Ausstellung nach fünf Sektoren und Farben gegliedert. Mit dieser Einteilung will der Veranstalter nach eigenen Angaben nicht nur einen vollständigen Überblick über alle Teilbereiche der Fertigung in der Elektronik geben, sondern auch eine Gesamtschau über alle aufeinander folgenden Produktionsabschnitte bieten.

Der Fachbesucher wird folgende Einteilung vorfinden:

A: Einrichtungen und Hilfsmitte für die Herstellung von Festkörperelementen und Hybriden

B: Einrichtungen und Hilfsmittel für die Leiterplattenherstellung

C: Einrichtungen und Hilfsmittel für den Gerätebau der Elektronik

D: Einrichtungen und Hilfsmittel der allgemeinen Betriebstechniken und der Wickeltechnik

E: Meßeinrichtungen für Qualitätssicherung und Inspektion

Die erste Productronica fand 1()75 auf einer Fläche von 10 500 Quadratmeter statt, hatte 147 Aussteller und wurde von 4815 Besuchern frequentiert.