Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1990

Neue Epson-PCs mit drei Steckplätzen

DÜSSELDORF (pi ) - Mit einer neuen Serie kompakter PCs will die Epson Deutschland GmbH, Düsseldorf, Anwender erreichen, die Wert auf möglichst kleine Rechner legen und keinen Systemausbau für Spezialzwecke benötigen.

Erstes Modell der neuen Serie ist der "EL2", der auf dem Prozessor 80286 basiert. Zur Standardausstattung gehören 40-MB-Festplatte und VGA-Monitor. Ein Sockel für den Koprozessor 80287 ist vorhanden, außerdem können bis zu drei 16-Bit-Zusatzkarten voller Baulänge eingebaut werden. Bis Dezember will Epson die Modelle EL3s mit dem Prozessor 80386SX und EL3/33 mit dem Prozessor 80386 anbieten. Modell EL2 ist ab sofort zum Preis von rund 4200 Mark lieferbar.

Informationen: Epson Deutschland GmbH, Zülpicher Straße 6, 4000 Düsseldorf 11, Telefon 02 11/5 60 30