Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.01.1999 - 

Neue Geräte von Panasonic

Neue Geräte von Panasonic 100 Seiten pro Minute einscannen

MÜNCHEN (pi) - Für die schnelle Digitalisierung gedruckter Dokumente bietet der Hersteller Panasonic zwei neue Hochleistungs- Dokumentenscanner an.

Die Durchzugsscanner "KV-S2055LU" (DIN A4) und "KV-S2055WU" (DIN A3) verarbeiten bis zu 50 Seiten pro Minute im Simplex- oder 100 Seiten pro Minute im Duplex-Betrieb. Die Auflösung beträgt dabei 200 dpi. Der automatische Dokumenteneinzug faßt 300 Blatt und erlaubt Papiergrößen ab dem Visitenkartenformat. Die maximale optische Auflösung der Geräte beläuft sich auf 400 dpi, interpoliert schaffen die Scanner 600 dpi. Beide Modelle werden über ein SCSI-2-Interface an den Rechner angebunden und über Twain- oder Isis-Treiber angesprochen.

Für die Verbesserung der Bildqualität bietet Panasonic diverse Bildfilter, beispielsweise für Faxe. Als Blindfarbe kann Rot oder Grün ausgewählt werden, um entsprechende farbliche Elemente auf Formularen vom Scan-Vorgang auszuschließen. Beide Geräte können sowohl Bar-Codes als auch Patch-Codes erkennen.

Die Preise der Scanner liegen bei rund 20000 Mark für das DIN-A4- und 24300 Mark für das DIN-A3-Modell. Im Februar wird Panasonic zwei DIN-A3-Flachbett-Scanner vorstellen.