Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.2003 - 

Sabine Brünger-Weilandt löst Georg Schultheiß ab

Neue Geschäftsführerin für das FIZ Karlsruhe

07.02.2003
KARLSRUHE (CW) - Sabine Brünger-Weilandt übernimmt zum 1. Mai 2003 die Geschäftsführung des Fachinformationszentrums (FIZ) Karlsruhe.

Die 45-jährige Managerin und Marketing-Expertin wurde zur Nachfolgerin von Georg Schultheiß berufen, der Ende April in den Ruhestand geht. Die Informations- und Dokumentationsbranche ist Brünger-Weilandt seit den frühen 80er Jahren vertraut. Damals wirkte sie mit am Aufbau des ersten datenbankgestützten IuD-Systems in der Zentrale der Deutschen Bank.

1985 übernahm sie den Aufbau und die Leitung der Vertriebsniederlassung Frankfurt am Main für die Genios-Datenbanken der Verlagsgruppe Handelsblatt. Danach arbeitete sie für die Assdata Assekuranz Datenbank, Mummert Consulting und gehörte vier Jahre der Geschäftsleitung von Greenpeace Deutschland an, bis sie sich 1999 bei der BBDO Group wieder dem strategischen Consulting zuwandte.

Im vergangenen Jahr machte sich Sabine Brünger-Weilandt als Unternehmensberaterin selbständig.

Das FIZ Karlsruhe produziert und vermarktet Fachinformation für die Forschung und Entwicklung in Wissenschaft und Wirtschaft. Schwerpunkt sind hoch entwickelte Fachdatenbanken zu allen Bereichen von Naturwissenschaft und Technik sowie zum internationalen Patent- und Markenwesen. (co)