Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.04.1981

Neue Honeywell-Minis für 32-Bit-Markt

KÖLN (CW) - Um vier neue Modelle ergänzt Honeywell Bull die Serie "Mini 6". Die Auslieferung der 16-beziehungsweise 32-Bit-Rechner, die im Werk Angers, Frankreich, gefertigt werden, beginnt Im vierten Quartal dieses Jahres.

Die beiden 16-Bit-Modelle mit den Typenbezeichnungen 6/74 und 6/76 seien im Feld auf 32-Bit nachrüstbar, teilte Heinzgünther Klaus, der Pressesprecher der deutschen Honeywell Bull AG, Köln, mit. Die Hauptspeicherkapazität betrage 512 MB und sei auf ein oder zwei MB ausbaufähig.

Die Preise liegen nach Angaben des Unternehmens zwischen 270 000 und einer Million Mark. 6/92 und 6/96 sind die Modellbezeichnungen der 32-Bit-Neulinge von Honeywell, die auf den VAX-11/780-Markt zielen. Die Hauptspeicherkapazität beträgt je nach Konfiguration dieser mit 64 KB-Chips bestückten Systeme ein bis vier MB für das kleinere Modell und ein bis 16 MB für den größeren Rechner.

Honeywell gibt die Preise dieser Systeme mit 380 000 bis 2,5 Millionen Mark an.