Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.2013 - 

Disqus auf channelpartner.de

Neue Kommentarfunktion ersetzt Forum

Stefan Huegel verantwortet die digitalen Geschicke der Publikationen der IDG Business Media, sorgt sich um die Entwicklung neuer Medienkanäle und das Content Management. Sein Studium der Anglistik, Japanologie, Medienwissenschaften und Betriebswirtschaft verschaffte ihm einen philologischen Blick auf die IT. So beschäftigt er sich mit Vorliebe mit semantischen Netzen, Computational Linguistics und den Tiefen der künstlichen Intelligenz.  
Email:
Connect:
Vorhang auf für ein neues Kommentarsystem auf channelpartner.de. Mit dem heutigen Tage stellt die Redaktion der ChannelPartner das bisherige forumbasierte System für das Kommentieren von Artikeln um auf die Plattform „Disqus“.

Neben vielen Verbesserungen und Änderungen bleibt eines gleich: Leser können sich auch weiterhin mit Ihrer alten Forenkennung einloggen. Bereits vorhandene Artikelkommentare sind durch die Umstellung nicht verloren gegangen und weiterhin vorhanden.

Disqus ist ein modernes Kommentarsystem mit vielen angenehmen Funktionen zum Anlegen neuer Artikelkommentare oder für das Diskutieren mit anderen Nutzern. Dank Disqus können sich Nutzer mit einer ganzen Reihe bestehender Accounts für das Kommentieren auf channelpartner.de anmelden. Neben der bisherigen ChannelPartner-Forenkennungen ist auch der Login per Facebook-, Twitter, Google+- und Disqus-Kennung möglich. Selbst Gastkommentare ohne Login sind erlaubt.

Die Grundfunktionen von Disqus sind intuitiv und einfach gestaltet. Ein kurzes Erklärungsvideo (in englischer Sprache) schafft einen Überblick über die wichtigsten Funktionen: