Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Neue Komponenten für den IBM 36

28.02.1986

STUTTGART (pi) - Hauptspeichererweiterungen, größere Plattenspeicherkapazitäten, eine neue Bandeinheit und neue Software-Funktionen bietet die IBM Deutschland für die Systemfamilie /36 an. Gleichzeitig gab Big Blue Preissenkungen für diese Rechnerfamilie von knapp zehn Prozent bekannt.

Die bisherigen Modellreihen werden um insgesamt neun Modelle mit bis zu zwei Megabyte Arbeitsspeicher erweitert. Die maximale Plattenspeicherkapazität beträgt nach Angaben von IBM künftig 1,4 Gigabyte. Statt wie bisher 36 lassen sich nun je nach Systemmodell bis zu 72 Datenstationen anschließen.

Für den Datenträgeraustausch und die Datensicherung steht die neue Bandeinheit 6175 zur Verfügung. Die Kapazität der 1/4-Zoll-Magnetbandkassetten beträgt bis zu 55 Megabyte. Das Gerät kann über eine Anschlußkarte an alle Modelle der Reihe /36 angeschlossen werden. Dadurch wird auch der nachträgliche Anschluß an bereits installierte Systeme möglich. Die ersten Auslieferungen der Komponenten sind für das zweite Quartal des Jahres geplant.