Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.08.1990 - 

Personal Laserwriter zum günstigen Preis

Neue Laserdrucker von Apple mit und ohne Postscript

MÜNCHEN (CW) - Eine neue Familie von Laserdruckern hat die Apple Computer GmbH, München, jetzt vorgestellt: Es handelt sich um zwei Modelle mit einer Druckleistung von vier Seiten pro Minute.

Was die Münchner bei den neuen Druckern besonders herausstellen, sind die für Apple-Verhältnisse günstigen Preise. So kostet der Arbeitsplatz-Drucker "Personal Laserwriter SC" rund 4350 Mark und der postscriptfähige "Personal Laserwriter NT" rund 7000 Mark. Bisher mußte man für einen Apple-Laserdrucker mindestens 10 000 Mark bezahlen.

Das kleinere Modell der beiden neuen Drucker wird über die SCSI-Schnittstelle an den Macintosh angeschlossen. Es ist mit einem Prozessor 68000 und 1 MB RAM ausgestattet. Integriert sind vier Standardzeichensätze in sechs Schriftgrößen. Durch Austausch einer Platine kann der Personal Laserwriter SC auf das Modell NT aufgerüstet werden.

Modell NT läßt sich entweder in ein Netzwerk einbinden oder über die serielle Schnittstelle an, einen Mac anschließen.

Gleichzeitig mit der Einführung der neuen Laserwriter-Familie hat Apple ein ROM-Update für den Laserwriter II NlX vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine ROM-Version mit erweiterten Postscript-Merkmalen der Version 51.8.

Informationen: Apple Computer GmbH Ingolstädter Str. 20, 8000 München 45

Telefon 089/355 03 40