Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.05.1989 - 

Terminal-Emulations-Programm ab Version 6.0 Apple System Software

Neue Macintosh-Anbindung an IBM-Systeme

DETZENBACH (pi) - "TwinAxcess Link", die jetzt auf den Markt kommende Software von KMW Systems stellt zusammen mit dem KMW-Twinax-Protokollkonverter der Serie II (Multiport) oder der Serie III (Singleport) eine neue Verbindung zwischen den Macintosh-Computern von Apple und IBMs AS/400 oder IBM System/3X her.

Die Anknüpfung erfolgt nach Angaben des KMW-Distributors ComPro Data Vertriebs GmbH aus Grünwald über Twinaxkabel und die serielle Schnittstelle des Apple Macintosh. Zusätzliche Hardware im IBM-Host ist nicht erforderlich. Der Macintosh erscheint wie ein IBM-Terminal, wobei er sowohl lokal als auch extern angeschlossen werden kann.

Das Terminal-Emulations-Programm "TwinAxcess Link" emuliert IBM 5251- oder 529- Terminals, die Pulldown-Menüs werden für Sondertasten eingesetzt. Alle Darstellungen und Funktionen sind voll kompatibel zu denen anderer Pakete für den Macintosh, und außerdem lassen sich sämtliche 5251/5291-Attribute unterstützen, einschließlich der Monochrom- und der Farbdarstellung.

"TwinAxcess Link" läuft ab Version 5.0 der Apple-System-Software und arbeitet mit der gesamten Apple-Macintosh-Produktlinie, wobei die verschiedenen verfügbaren Bildschirmgrößen unterstützt werden. TwinAxcess Link arbeitet unter Multifinder. Es wurde mit MacApp entwickelt, so daß die gewohnte Apple-Bedienerschnittstelle konsequent realisiert ist. TwinAxcess Link "versteht sich" auf die meisten Systemevents und wird über die Maus bedient. Über ein zusätzliches Fiele-Transfer-Programm (ETU) können Dateien zwischen dem Apple Macintosh und dem IBM-Host ausgetauscht werden.

Informationen: Com-Pro Data Vertriebs GmbH, Südliche Münchner Straße 2a, 8022 Grünwald, Telefon 0 89/6 41 14 99.