Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.12.1979

Neue Maßstäbe für Bildschirmterminals

COMKO's CK 510 - ein neuer Maßstab für Bildschirmausstattung: ASCII, APL, GRAPHIC.

Der CK 510, ein mikroprozessor-kontrollierter, TTY-kompatibler Bildschirm, ist standardmäßig mit einem 128-ASCII-Zeichensatz ausgestattet - kann aber auch (optional) mit einem 41 Spezialzeichen umfassenden GRAPHIC-SET ausgerüstet werden. Darüber hinaus kann als 3. Zeichensatz (ebenfalls Option) APL benutzt werden - inkl. Unter- u. Überschreibungsmöglichkeit.

Der Bildschirminhalt (24x80 Zeichen) kann z. B. unterstrichen, in zwei Helligkeitsstufen und/oder blinkend dargestellt werden. Insgesamt sind 16 Kombinationen (direkt oder über die Tastatur programmierbar) möglich. Die 82. Schreibstelle zeigt den jeweiligen (von 24 möglichen) Terminal-Status an. Die Cursor-Adressierung/-Positionierung ist ebenso selbstverständlich wie die volle Editing-Fähigkeit. Zwei V24-Schnittstellen (oder 20mA-Current Loop) asynchron seriell, erlauben Modem- u. Printeranschluß. Die Übertragungsraten sind umschaltbar von 110-9600 Bd. in Halb- und Voll-Duplex und der Formatmode ermöglicht den Aufbau von geschützten Bereichen. Zur sofortigen Fehlerfindung stehen 6 Selbsttest-Routinen zur Verfügung. Die Tastatur umfaßt 57 mit Dauerfunktion ausgestattete alphanumerische, 9 Cursor- u. Tab- sowie 11 numerische und 15 Editing- u. Terminal-Control-Tasten. Über 60 ESCape- u. Control-Codes sorgen für eine umfangreiche Rechnersteuerung.

ElNZELSTÜCKPREIS: ab DM 4990,- + ges. MwSt.

Lieferung ab sofort frei Lager Köln.