Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.1995

Neue MSG ohne Kirch geplant

MUENCHEN (CW) - "Alle gegen Leo Kirch" heisst nun offenbar das Motto im Zusammenhang mit interaktivem Fernsehen in Deutschland. Nach einer Meldung des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" planen ARD und ZDF, der Privatsender RTL und dessen Muttergesellschaft Compagnie Luxembourgeoise de Telediffusion, die Konzerne Bertelsmann und Canal Plus sowie die Telekom die Gruendung einer Multimedia-Firma, die das kuenftige Fernsehen mit mehr als 200, zum groessten Teil interaktiven Kanaelen revolutionieren soll. Die Plaene sind weitgehend identisch mit denen der urspruenglich von Bertelsmann, der Telekom und der Kirch-Gruppe ins Auge gefassten Media Service GmbH (MSG), die allerdings von der EU-Kommission keine kartellrechtliche Genehmigung erhielt.