Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Qualitätsanforderungen an Softwareprodukte

Neue Normen für die Informationsverarbeitung

07.09.1990

Im August 1990 wurden vom Normenausschuß Informationsverarbeitungssysteme

(NI) im DIN Deutsches Institut für Normung e.V. Normen über Qualitätsanforderungen an Software Produkte und über deren Überprüfbarkeit sowie eine vierteilige Norm über Grafische Datenverarbeitung, Bilddatei zur Speicherung Grafischer Informationen veröffentlicht.

Bei einem Norm-Entwurf über Qualitätsmaßnahmen für Software ist NI Mitautor.

AUTOR Nl DIN 66285 (08. 90) Informationsverarbeitung; Anwendungssoftware; Gütebedingungen und Prüfbestimmungen

Zweck der Norm ist, Qualitätsanforderungen an Software-Produkte festzulegen und Regeln aufzustellen für die Überprüfung, ob die Produkte die Forderungen einhalten. Anwendungssoftware, die die Prüfung bei einer anerkannten Prüfstelle besteht, darf das DIN-Prüf- und Überwachungszeichen führen.

DIN ISO 8632 Teil 1 (08. 90) Informationsverarbeitungssysteme;

Grafische Datenverarbeitung; Bilddatei zur Speicherung und zum Austausch von Grafischer Information; Teil 1: Funktionale Beschreibung; identisch mit ISO 8632-1:1987

DIN ISO 8632 Teil 1 bis Teil 4 beschreibt ein Dateiformat, das geeignet ist, Bildinformationen zu speichern und wiederzugewinnen. Es wird eine Menge von Elementen (beziehungsweise Funktionen) festgelegt, die benutzt werden können, um Bilder unabhängig von Systemarchitekturen und Geräteeigenschaften zu beschreiben. Dieser Teil von DIN ISO 8632 beschreibt das Format unter Verwendung einer abstrakten Syntax.

DIN ISO 8632 Teil 2 (08. 90) Informationsverarbeitungssysteme; Grafische Datenverarbeitung; Bilddatei zur Speicherung und zum Austausch von Grafischer Information; Teil 2: Zeichencodierung; Identisch mit ISO 8632-2:1987

DIN ISO 8632 Teil 1 bis Teil 4 beschreibt ein Dateiformat, das geeignet ist, Bildinformationen zu speichern und wiederzugewinnen. Es wird eine Menge von Elementen (bzw. Funktionen) festgelegt, die benutzt werden können, um Bilder unabhängig von Systemarchitekturen und Geräteeigenschaften zu beschreiben. Dieser Teil von DIN ISO 8632 spezifiziert die Zeichencodierung.

DIN ISO 8632 Teil 3 (08. 90) Informationsverarbeitungssysteme; Grafische Datenverarbeitung; Bilddatei zur Speicherung und zum Austausch von Grafischer Information; Teil 3: Binärcodierung; Identisch mit ISO 8632-3:1987

DIN ISO 8632 Teil 1 bis Teil 4 beschreibt ein Dateiformat, das geeignet ist, Bildinformationen zu speichern und wiederzugewinnen. Es wird eine Menge von Elementen (bzw. Funktionen) festgelegt, die benutzt werden können, um Bilder unabhängig von Systemarchitekturen und Geräteeigenschaften zu beschreiben. Dieser Teil von DIN ISO 8632 spezifiziert die Binärcodierung.

DIN ISO 8632 Teil 4 (08. 90) Informationsverarbeitungssysteme; Grafische Datenverarbeitung; Bilddatei zur Speicherung und zum Austausch von Grafischer Information; Teil 4: Klartextcodierung; Identisch mit ISO 8632-4:1987

DIN ISO 8632 Teil 1 bis Teil 4 beschreibt ein Dateiformat, das geeignet ist, Bildinformationen zu speichern und wiederzugewinnen. Es wird eine Menge von Elementen (bzw. Funktionen) festgelegt, die benutzt werden können, um Bilder unabhängig von Systemarchitekturen und Geräteeigenschaften zu beschreiben. Dieser Teil von DIN ISO 8632 spezifiziert die Klartextcodierung.

MITAUTOR Nl E DIN ISO 9000 Teil 3 (08. 90) Qualitätsmanagement- und Qualitätssicherungsnormen; Leitfaden für die Anwendung von ISO 9001 auf die Entwicklung, Lieferung und Wartung von Software; identisch mit ISO/DIS 9000-3:1990 (Einsprüche bis 30. 09. 1990)

Der Norm-Entwurf enthält den Leitfaden für die Anwendung von ISO 9001 auf die Entwicklung, Lieferung und Wartung von Software.

Diese Normen und der Norm-Entwurf sind bei der Beuth-Verlag GmbH in Berlin 30, Burggrafenstraße 6, erhältlich.