Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1978 - 

Mit Elektronik vollgestopft:

Neue Omron-Kassen auf der IKOFA '78

OFFENBACH (pi) - Die Firma Omron, einer der führenden Anbieter von elektronischen Registrierkassen, präsentierte auf der Münchener IKOFA '78 gleich mehrere Neuheiten: Mit drei programmierbaren Warengruppenspeichern und sechs "Finanzwegen" (Barzahlung, Kredit-/Scheckverkauf, Warenrückgabe, Ein- und Auszahlungen sowie Storno) ist das kleinste neue Omron-System, das Modell 513, ausgerüstet. Es kostet zirka 2300 Mark (mit großer Schublade).

In das neue Modell 526 wurde nach Omron-Angaben "an Kassenelektronik so ziemlich alles hineingepackt, was überhaupt möglich ist". Das Gerät hat sechs programmierbare Warengruppen-, zwei Bediener- und zehn verschiedene Finanzspeicher. Kaufpreis: Zirka 3200 Mark.

Als Vielspeicher-"Fast Food"-Kasse wird das ebenfalls neue Modell 574/575 offeriert. Bei diesem Gerät können maximal 44 Warengruppen über zwei Kassierer oder sechs Bediener angesprochen und einzeln oder zusammen nach Geschäftsvorgängen erfaßt und analysiert werden. Der Kaufpreis beträgt 57... Mark.

Für den Anschluß an die Registrierkassen der Serie 570 bietet Omron außerdem ein neues Kassetten-Datenerfassungssystem CMT 570 an. Das nach ECMA 34-Norm arbeitende System kostet 5950 Mark.

Informationen: Omron Geschäftssysteme GmbH, Kaiserleistr. 44, 6050 Offenbach.

Tel.: 06 11/88 90 31